Geschäftsbericht 2021

Ein weiteres Jahr
im Zeichen der
Pandemie

Ein weiteres Jahr
im Zeichen der
Pandemie

Die sich wegen des Coronavirus ständig ändernden Reisebeschränkungen und Massnahmen bestimmten auch 2021 den Geschäftsgang der Gornergrat Bahn. Der Heimmarkt Schweiz war auch im zweiten Pandemiejahr unangefochten der wichtigste Markt und konnte zumindest einen Teil der fehlenden Gäste aus dem Ausland kompensieren. Sehr erfreu­lich war die Eröffnung der multimedialen Erlebniswelt «Zooom the Matterhorn» im Sommer 2021. Der Bau der Inszenierung hat knapp CHF 9.0 Mio. gekostet und ist ein wichtiger Bestandteil der Weiterentwicklung des Gornergrats.

Vollständiger Artikel (PDF)